Seminare seit 2000
Persönliche Betreuung
Praxisorientiertes Fachwissen

√Ėkologische und soziale Aspekte effektiv bei √∂ffentlichen Auftragsvergaben einbeziehen

Unter dem Titel ‚ÄěStrategische Beschaffung‚Äú sehen die Rechtsgrundlagen der EU, des Bundes und der L√§nder die Ber√ľcksichtigung von √∂kologischen und sozialen Aspekten bei √∂ffentlichen Auftragsvergaben vor. Die Marktmacht der √∂ffentlichen Hand bei Beschaffungen soll genutzt werden, um das politische Ziel von Nachhaltigkeitsstrategien umzusetzen.
Die Vergabestellen stehen vor der Herausforderung, ökologische und soziale Kriterien adäquat und rechtssicher in ein Vergabeverfahren einzubeziehen. Es stellen sich Fragen nach der Verortung der Kriterien im Vergabeverfahren, deren Auswahl, Verbindung mit dem Auftragsgegenstand und Wertung sowie nach passenden Nachweisen.
Das Seminar beantwortet diese Fragen systematisch und zeigt den Teilnehmenden praktische Handlungsmöglichkeiten auf. Ziel ist, den Teilnehmenden zu vermitteln, wie ökologische und soziale Kriterien effektiv und rechtssicher in Vergabeverfahren einbezogen werden können.

Inhalte
  • Historische Entwicklung
  • Was ist Nachhaltigkeit?
  • Nachhaltigkeitskriterien in den Rechtsgrundlagen
  • Implementierung von Nachhaltigkeitskriterien in Vergabeverfahren
  • Nachweise
  • Praxisbeispiele
  • Hilfestellungen
Referentin

Dr. Irene Lausen

ist Ministerialr√§tin a. D. und war vormals Leiterin des Referates ‚ÄěVergabewesen‚Äú im Hessischen Ministerium f√ľr Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.
Zuvor war sie Rechtsamtsleiterin einer Kommune und hat dort innerstaatliche und EU-Vergabeverfahren juristisch begleitet.
Ferner war sie Hauptamtliche Beisitzerin der Vergabekammer des Landes Hessen. Irene Lausen war als Vergaberechts-Expertin in Twinning-Projekten der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt.
Sie ist Autorin von Fachveröffentlichungen, u.a. den Beck’schen Vergaberechtskommentaren, und Referentin bei Seminaren mit vergaberechtlichen Themen.
Zielgruppe
Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter*Innen von √∂ffentlichen Auftraggebern, die f√ľr die Ausgestaltung und Durchf√ľhrung von Vergabeverfahren verantwortlich sind, und an juristische Berater*Innen, Aufsichtsstellen und Rechnungspr√ľfungsstellen.
Termine & buchen
Datum
Dauer
Ort
Freie
Plätze
Preis
04.06.2024 0,5 Online
190,00¬†‚ā¨*
10.09.2024 0,5 Online
190,00¬†‚ā¨*
03.12.2024 0,5 Online
190,00¬†‚ā¨*
Inhouse Seminar

Keinen passenden Termin gefunden? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot f√ľr ein Inhouse-Seminar.  Nutzen Sie das Kontaktformular oder schicken Sie uns eine E-Mail an service@cmtrecht.de.

FAQ List headline
Wie kann ich ein Seminar buchen?
Sie k√∂nnen sich direkt √ľber unsere Website zu unseren Seminaren anmelden. Daraufhin erhalten Sie Sie eine Anmeldebest√§tigung per E-Mail von uns.  Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie uns auch eine EMail an service@cmtrecht.de mit Ihrem Buchungswunsch schicken.
F√ľr Inhouse-Seminare schicken Sie uns bitte eine Anfrage √ľber die Homepage oder direkt an service@cmtrecht.de. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.
Kann ich auch als Privatperson ein Seminar buchen?
Sie k√∂nnen auch ein Seminar als Privatperson buchen. Hier behalten wir uns vor Ihnen eine Rechnung vorab zu senden. Die Buchung w√ľrde dann erst nach Erhalt der Zahlung gelten.
Wie kann ich meine Buchung stornieren?
Wenn Sie Ihre Buchung aufgrund einer Erkrankung oder eines plötzlich hinzugekommenen Termines nicht aufrecht erhalten können, schreiben Sie uns bitte eine EMail an service@cmtrecht.de. Sie haben die Möglichkeit auf einen späteren Termin oder eine ähnliche Veranstaltung kostenfrei umzubuchen.
√úber welche Plattform finden Sie Webinare statt?
Wir verwenden die browserbasierte Webinar-Software edudip next. Es gibt keine Plug-Ins. Teilnehmer:innen w√§hlen sich via Link ein und k√∂nnen in jedem g√§ngigen Browser die Chat- Mikrofon und die Kamerafunktionen nutzen. Sie werden f√ľr jede Funktion von uns freigeschaltet.
Eudidp legt Wert auf DSGVO-konforme Datensicherheit nach höchsten Standards. Sie halten alle Bestimmungen ein, die Daten in Deutschland sicher machen. Edudip nutzt zudem deutsche Server und garantieren kompromisslosen Datenschutz.
Welche Voraussetzungen brauche ich um ein einem Webinar teilnehmen zu können?
Einen aktuellen Browser.
K√∂nnen wir auch ein Inhouse-Seminar f√ľr jede angebotene Seminar buchen?
Alle Seminare k√∂nnen Sie auch als Inhouse-Seminar Online oder als Pr√§senzseminar f√ľr Ihre Beh√∂rde oder Ihr Unternehmen buchen. Vorab k√∂nnen detaillierte, f√ľr Ihre Beh√∂rde | Ihr Unternehmen relevante Themen abgeglichen werden.
Bitte wenden Sie sich per EMail an: service@cmtrecht.de | Bianca Kölbl
Welche Unterlagen erhalte ich bei einem Präsenzseminar?
Bei einem Präsenzseminar erhalten Sie:
  • Ein Skript per pdf
  • Ein Namensschild
  • Block und Stift
  • Ein Teilnahmezertifikat
Welche Unterlagen erhalte ich bei einem Webinar?
Bei einem Webinar erhalten Sie:
  • Ein Skript vorab per pdf
  • Ein Teilnahmezertifikat
Wie erfahre ich, dass mein Seminar | Webinar stattfindet?
  • Bei einer Durchf√ľhrungsgarantie erhalten Sie die Durchf√ľhrungsbest√§tigung sofort nach Ihrer Buchung.
  • Kann eine Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl nicht durchgef√ľhrt werden, behalten wir uns vor den Termin sp√§testens 10 Tage vorab abzusagen.
  • Wenn ein Referent | eine Referentin krank wird oder bei h√∂herer Gewalt, dies sind Gr√ľnde, die nicht von uns zu vertreten sind, sind auch kurzfristige Absagen m√∂glich. Selbstverst√§ndlich werden Sie von uns sofort informiert und Alternativen angeboten.
Kann ich bei den Webinaren Fragen stellen?
Unsere Live-Webinare sind interaktiv. Sie sind mit dem Mikrofon und der Kamera frei geschaltet und können jederzeit Fragen an den Dozenten | die Dozentin richten. Falls Sie kein Mikrofon haben können Sie Ihre Fragen auch im Chat stellen.

KONTAKT
Sie haben Fragen? Wir sind gerne f√ľr Sie da.
Bianca Kölbl

Bianca Kölbl Seminarorganisation

Tel: +49 (0) 89 / 74 34 62 0 E-Mail: service@cmtrecht.de

Kontakt